Ubo war 2013 Gastgeber des Ascona Polo Cup-Wettbewerbs

Der von der Uhrenmarke Hublot veranstaltete Ascona Polo Cup-Wettbewerb 2013 wurde am Wochenende am Lago Maggiore in der Schweiz ausgetragen Der beste Ort für die Freizeit. Gleichzeitig haben sich verschiedene Luxushotels und wunderschöne Villen zu einzigartigen Landschaften entwickelt, die den besten Service für die Besucher bieten.

 Nach der Parade zur Eröffnung dieses Polowettbewerbs konnten wir 450 VIPs begrüssen, darunter Spieler, die alle aus der Schweiz, Italien, Deutschland und allen Arten von High Society eingeladen sind, an einem Freitag teilzunehmen. Besondere Strandparty. Es gibt spektakuläre Darbietungen, köstliche argentinische Barbecues und Sie können bis spät in die Nacht tanzen.

 Darüber hinaus hat am Samstagabend um 8:00 Uhr das am meisten erwartete Programm dieser Zeit gerade erst begonnen. Es handelt sich um eine große Party mit dem Thema indische Dekoration. Neben dem Anziehen ist die gesamte Atmosphäre sehr warm und voller Freude.

 Am Sonntagnachmittag begann das Spiel schließlich mit einer spektakulären Adlershow. Nach einem harten Wettbewerb wurde der Sieger endgültig geboren. Zur Belohnung dieser hart erkämpften Ehre maßgeschneidert Hublot. Die Uhr wurde ihm geschenkt und der Sieger hielt auch eine wundervolle Rede. Alle, die am Wettbewerb teilnahmen, freuten sich mehr auf das nächste Jahr.

 Ricardo Guadalupe, der CEO von Hublot-Uhren, sagte, dass Sport ein sehr wichtiger Teil des Lebens ist. Ubo engagiert sich für die Förderung des Sports, weil die Marken die besten Gewinner im fairen Wettbewerb sind. Streben nach. Ascona steht für Qualität, Charme, Privilegien, Luxus und ist ein Schweizer Lebensstil.

IWC IWC präsentiert Boto Fino auf dem Tisch Love forever, forever married

Schaffhausen, 22. Juli 2015 – „Hände des Kindes, alt mit dem Sohn.“ Ein Gedicht spricht die Liebe und Zeit der Welt aus. Der Liebhaber der Liebe, nur die Jahre können bewiesen werden, und die Uhr, die die Jahre trägt, ist das beste Zeugnis der unerschütterlichen Liebe. Der Schweizer Uhrenhersteller Schaffhausen IWC kreiert mit der Serie Portofino eine faszinierende Uhrenkollektion, die von italienischer Eleganz geprägt ist. Die Portofino Automatikuhr ist perfekt mit der etwas kleineren Portofino Automatikuhr kombiniert, die den harmonischen Charme der Liebe zwischen den Liebenden elegant interpretiert. Sie können aus acht Paaren von Uhrenkombinationen auswählen und der Welt mitteilen, dass Sie und Ihr Geliebter als Liebesbeweis an Ihrem Handgelenk miteinander verwandt sind. Portofinos ewige Schönheit der Uhrenserie vermittelt die Liebe des Paares, ein Leben lang zu beten und eine tiefe Liebe für die Zukunft aufzubauen.

Zhou Xun trägt die IWC Ferro Fino Automatic Watch 37 von IWC, die am Abend des 15. Juli in Hangzhou auf dem Autism Children Charity Dinner 2015 vorgestellt wurde
   Mit der Portofino Automatic Watch 37 (Modell: 4581) und der Portofino Automatic Watch (Modell: 3565) sind die beiden einzigartigen Uhren perfekt aufeinander abgestimmt und stehen in ihrer einfachen Formensprache für ewiges Engagement. ‚Der ungewöhnliche Stil, aber zurückhaltende und zurückhaltende Auftritt ist das Erfolgsgeheimnis der IWC-Serie. Die Schönheit ihrer ewigen Schönheit ist höher als alle unvorhersehbaren Modetrends.‘ IWC-CEO Georges Kern ‚Wie der Name schon sagt, spiegelt die Portofino-Uhrenkollektion die entspannte und entspannte Atmosphäre des Mittelmeers wider. Die schöne Portofino-Armbanduhrenserie hat die gleichen Werte und den gleichen eleganten Geschmack. Die Gefährten zeigen ihre Liebesbriefe. ‚Die Portofino-Serie umfasst sechs Rotgold- und zwei Edelstahlpaare. Mit einer Lünette oder einem Zifferblatt mit Diamanten können die Partner nicht nur die guten Dinge des Lebens teilen, sondern auch einen Hauch von Luxus hinzufügen, um ihre Liebe und ihr Engagement auszudrücken. Das glänzende, hochglanzpolierte Gehäuse zeigt das außergewöhnliche Temperament des Trägers, während die radialen Sonnenstrahlen auf dem Zifferblatt glamouröses Licht und Schatten spenden. Der zurückhaltende und zurückhaltende Innenring mit Rillen ist ein Merkmal der 37-mm-Uhr, das das Zifferblatt lebendiger macht. Das Krokodillederarmband des berühmten italienischen Topschuhherstellers Santoni ist in zarten Farben gehalten und unterstreicht den luxuriösen Look der Uhr.

Zhou Xun Gao Shengyuan und seine Frau enthüllten am Abend des 15. Juli das 2015 in Hangzhou abgehaltene Charity-Dinner für Kinder mit Autismus. Zhou Xun trägt eine IWC-Autogrammuhr.
Ähnlicher Stil, einzigartiges Temperament

   Alle Uhren von Portofino haben ein klassisches und elegantes Design mit einem klaren Dreizeiger-Zifferblatt, die Datumsanzeige ist zurückhaltend und zurückhaltend. Gleichzeitig spiegelt jede Uhr ihr einzigartiges Temperament wider. Die Portofino-Automatikuhr 37 mit einem Durchmesser von 37 Metern eignet sich besonders für dünnere Handgelenke, während die Portofino-Automatikuhr mit einem Durchmesser von 40 Metern eine stimmungsvollere Ausstrahlung hat. Beide Modelle verfügen über ein robustes mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug für präzises und zuverlässiges Fahren, das bei voller Beladung eine Gangreserve von 42 Stunden gewährleistet. Zusätzlich zu den Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeigen verfügt Portofino über eine Datumsschnellanzeige für die Uhrenserie. Der zentrale Sekundenzeiger kann durch Herausziehen der Krone angehoben werden, und der doppelseitige entspiegelte Saphirglasspiegel sorgt dafür, dass die Uhr in jedem Winkel leicht lesbar ist. Als Zeuge der Liebe zu einer anderen Persönlichkeit hat Portofino eine große Auswahl an Uhren zur Auswahl. Die Boss Fino Automatikuhr 37 oder die Lünette sind mit 66 Diamanten besetzt, oder das Zifferblatt ist auf einfache und zurückhaltende Weise mit 12 Diamanten besetzt, was allesamt blendende Brillanz ausstrahlt. Die beiden rotgoldenen Portofino-Automatikuhren haben ebenfalls eine diamantbesetzte Lünette. Alle Rotgold-Modelle sind mit einem felsgrauen Zifferblatt oder einem versilberten Zifferblatt mit vergoldeten Zeigern und Skalen erhältlich. Das 37-mm-Edelstahlgehäuse mit felsgrauem Zifferblatt und das 40-mm-Gehäuse der Portofino-Automatik zeichnen sich durch ein schwarzes Zifferblatt sowie rhodinierte Zeiger und Skalen aus.

Zhou Xun Gao Shengyuan und seine Frau enthüllten am Abend des 15. Juli das 2015 in Hangzhou abgehaltene Charity-Dinner für Kinder mit Autismus. Zhou Xun trägt eine IWC-Autogrammuhr.

Portofino Uhrenserie
   Seit ihrer Gründung vor 30 Jahren hat die Portofino-Uhrenfamilie bei IWC stets eine zentrale Rolle gespielt. Das ehemalige Fischerdorf Portofino in der Nähe der italienischen Hafenstadt Genua ist zu einem Symbol für elegantes Wohnen und internationalen Luxus geworden. Noch heute treffen sich die Reichen und Berühmten aller Länder in Portofino, um das schöne und entspannte mediterrane Leben zu genießen. Die klassische und elegante Portofino-Uhrenkollektion spiegelt diesen entspannten Lebensstil wider. Heute stellt der berühmte italienische Schuhhersteller Santoni, angeführt von der zweiten Generation des Familienoberhauptes Giuseppe Santoni, das hochwertigste Lederarmband für IWC in der Portofino-Uhrenkollektion her. Mitten im Auto die Portofino Automatikuhr 37 und zwei finnische Automatikuhren mit Lünette und Diamanten. In dem komplizierten Verarbeitungsprozess erhält jedes der sorgfältig gefertigten Santoni-Bänder im Werk einen einzigartigen Retro-Look, und auch der Farbton ist einzigartig. Dieses Verfahren lässt das Leder schon seit vielen Jahren sorgfältig verarbeitet erscheinen, ist aber in der Tat völlig neu. Ein weiteres auffälliges Merkmal des Santoni-Riemens ist das orangefarbene Lederfutter, das an der Innenseite des Riemens angebracht ist. Die Schönheit und der Charme des mediterranen Lebens verbinden sich mit der perfekten Verarbeitung von Uhren und Armbändern.

Portofino auf dem Tisch Portofino Automatikuhr 37 / Portofino Automatikuhr
Technische Merkmale: mechanisches Uhrwerk, Datumsanzeige, zentraler Sekundenzeiger mit Stoppvorrichtung
Bewegung
Bewegungsmodell 4581: 35111 Modell 3565: 35111
Vibrationsfrequenz 28.800 mal / 4 Hz
Edelstein 25
Gangreserve 42 Stunden
Wicklung

Beobachten
Paartabelle Nr.1
Modell 4581 (37 mm): Edelstahlgehäuse, besetzt mit 66 Diamanten, felsgraues Zifferblatt, schwarzes Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Edelstahlgehäuse, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Alligatorband, Dornschließe

Für Tabelle Nr. 2
Modell 4581 (37 mm): Edelstahlgehäuse, felsgraues Zifferblatt mit 12 Diamanten, schwarzes Santoni-Krokodilarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Edelstahlgehäuse, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Alligatorband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 3
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit versilbertem Zifferblatt, besetzt mit 12 Diamanten, dunkelbraunes Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, versilbertes Zifferblatt, dunkelbraunes Alligatorarmband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 4
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 66 Diamanten, versilbertem Zifferblatt, dunkelbraunem Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, versilbertes Zifferblatt, dunkelbraunes Alligatorarmband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 5
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 66 Diamanten, versilbertem Zifferblatt, schwarzem Santoni-Krokodilarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 72 Diamanten, versilbertem Zifferblatt, schwarzem Santoni-Krokodilarmband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 6
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, felsgraues Zifferblatt, besetzt mit 12 Diamanten, dunkelbraunes Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, felsgraues Zifferblatt, dunkelbraunes Alligatorarmband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 7
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 66 Diamanten, felsgrauem Zifferblatt, dunkelbraunem Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, felsgraues Zifferblatt, dunkelbraunes Alligatorarmband, Dornschließe
Für Tabelle Nr. 8
Modell 4581 (37 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 66 Diamanten, felsgrauem Zifferblatt, dunkelbraunem Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Modell 3565 (40 mm): Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, besetzt mit 72 Diamanten, felsgrauem Zifferblatt, dunkelbraunem Santoni-Krokodillederarmband, Dornschließe
Spiegel: beidseitig entspiegeltes konvexes Saphirglas
Wasserdichte Leistung: 3 bar
Durchmesser: Modell 4581: 37 mm, Modell 3565: 40 mm
Gehäusedicke: Modell 4581: 9 mm, Modell 3565: 9,5 mm