Das Saphirwerk des Jahrhunderts, die Fortsetzung der faszinierenden Legende

Manche Leute wissen es vielleicht nicht – und manche haben es vielleicht vergessen – der Century-Tisch ist einzigartig. Dies bedeutet nicht, dass es sich um ein anderes Gefühl handelt. Obwohl es sich tatsächlich um ein anderes Gefühl handelt, ist der wichtigere Grund, dass jede Uhr aus einem großen Stück Kristall gefertigt ist. Dieser Kristall hat Geschichte. Wert. Dann hat es der berühmte Handwerker in das Uhrengehäuse geschafft, was jede Uhr zu einem Unikat macht.
Prime Time Egos Chronograph GMT (42 mm) mit zwölf Ziffernblättern auf dem Gehäuse. Er verwendete ein von einem Observatorium zertifiziertes Automatikwerk mit 130 Diamanten auf dem Zifferblatt, darunter acht braune Diamanten im Rechteckschliff (0,73 Gramm) mit 18 Diamanten auf dem Rotgoldgriff (-18 Karat). Enthält vierundvierzig Diamanten im Rechteckschliff (0,98 Karat). An der 3-Uhr-Position befindet sich eine Datumslupe, und das Hilfszifferblatt besteht aus Perlmutt. Das größere zeigt die Anzahl der Sekunden und das kleinere die Anzahl der Stunden und Minuten. Das Uhrwerk ist auf einem Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit einem sorgfältig dekorierten Rahmen montiert und springt durch den Boden der Uhr.
Diese Originaluhr ist mit einem braunen Krokodilarmband und einer faltbaren Schließe aus 18 Karat Rotgold am Armband versehen.

Und Drache …
Jetzt sehen wir Dragon, genauer gesagt die Dragon Stone Skeleton Master Imperial Uhr. Das Dragon Stone Skeleton Master Imperia wurde ursprünglich im Jahr 1999 entwickelt und zeichnet sich durch eine großartige Geometrie und kraftvolle Linien aus, die schnell zu einem Meisterwerk von Century wurden.
Der jüngste neue Stil ist wirklich herausragend: Der zwölfseitige Saphir graviert sechsunddreißig Zifferblätter und ist mit einer hochwertigen Uhr ausgestattet, um ein sich selbst aufziehendes Hohlwerk zu erzeugen. Exquisit, die Feder der Federhaare spendet die Energie des Uhrwerks ohne anzuhalten – alles sorgfältig vom Meister entworfen, modelliert, perforiert und formt er das Uhrwerk ein wenig von Hand. Um diese faszinierende Form zu perfektionieren, sind das Gehäuse und der Gurt mit einem wellenförmigen Aufsatz subtil miteinander verbunden. Die Feuille Stunden- und Minutenzeiger bestehen aus blauem Stahl mit einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und 247 rechteckigen Diamanten (11,4 Karat), von denen einhundertvierzig Diamanten in das Armband und das Zubehör eingesetzt sind. Auf.
Diese exquisite Uhr reflektiert die Brillanz und Farbe unter dem Licht und wird so zu einem echten Kunstwerk. Wie ein Traum, gelegentlich dafür …
Originalquelle: Europa Star, Ausgabe des Magazins von April bis Mai 2009

TAG Heuer Grand CARRERA Top-Avantgarde-Uhrenserie

Dies ist nicht nur mutig und gewagt Mode-Pionier, nicht nur TAG Heuer Chronographen unvergleichliche Tradition und historische Ursprünge der Top-Luxus-Auto-Inkarnation, sondern auch der Mut, Herausforderung, aggressives Modell.
Von der Carrera-Serie bis zur Grand CARRERA: eine einzigartige Renngeschichte

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-17-RS-Chronograph _ Schwarzblech-Stahlband
Zum Gedenken an das schwierigste und gefährlichste Straßenrennen der Welt, das Carrera Panamericana Mexico Road Race, brachte TAG Heuer 1964 das von Autos inspirierte Flaggenprodukt Calella Chronograph auf den Markt. – Das wahre Erbe umfasst Zeitmessgeräte für Rennwagen, wie das erste Time of Trip, ein Dashboard für Rennwagen, das 1911 auf den Markt gebracht wurde. Seitdem arbeitet es mit Top-Rennfahrern und -Teams in allen Arten von Rennen zusammen.
2007 brachte die kultigste Carrera-Kollektion die preisgekrönte verbesserte Luxusuhr Grand CARRERA auf den Markt. Als perfekte Mischung aus makellosem Design und Fantasy-Technologie eröffnet der Grand CARRERA – der erste, der sich vom Hochleistungsmotor des GT-Rennsports inspirieren ließ – eine ganz neue Ära der Timer-Innovation.
Grand CARRERA nutzt zunächst ein einzigartiges Rotationssystem bietet Bewegung an der Macht, diese neue Technologie mit einer Scheibe statt der traditionellen Zeiger Uhr – wie das Armaturenbrett auf der Auto – kann kleine Sekunde, zweite Zeitzone leicht Augenblick lesen, und Code-Tabellenzeit.
An der Baselworld 2008 stellte TAG Heuer den Konzeptchronographen Grand CARRERA Calibre 36 RS Caliper weiter vor. Als automatischer Chronograph verfügt erreicht, die weltweit erstes Drehsystem von Caliper, Caliper Konzepte verwendeten in der Tabelle nach dem Schweizerischen Beobachtungs zertifizierten TAG Heuer Caliber 36RS angetrieben, Schwingungsfrequenz der säule Radbewegung eine erstaunliche 36.000 mal / Stunde, die Haupt Der Sekundenzeiger kann in Intervallen von 1/10 Sekunde getaktet werden. Unvergleichliche Präzision, um sicherzustellen, dass jede Zählerfernauslesung Daten korrekt kein Zweifel, schwarzes Zifferblatt Kaliber 36 RS Caliper viele renommierten Auszeichnungen im Bereich der Uhrmacherei, darunter die „Bestes 2008 Sportuhr“ Annual Award der Haute Horlogerie in Genf umfasst, SIK und in Mexico City statt im Jahr 2008 gewann den ‚best-Chronograph‘ (Salon international de Alta Relojería), Chinas ‚Fortune erfolgreichsten Design award‘ im Jahr 2009 und für das red dot design award nominiert.
Heute zeigt TAG Heuer 2009 erneut seine einzigartige Kreativität und bringt die neuesten Konzepte und Innovationen zu den prestigeträchtigen und Super-Luxus-Timern.
Grand CARRERA Kaliber 36 RS Caliper Chronograph

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-36-RS-Caliper-Chronograph
Für kann das erste Mal, vom Konzept bis zur Realität Caliper Wählscheibe auf Intervalle von 1/10 Sekunde Chronograph: inspiriert von GT-Rennsport Stoppuhr-Konzept, zunächst auf dem Basel World Watch Fair eingeführt, dass die technologische Innovation und Avantgarde-Design-Technologie Schock Vier Sitze.
Der Grand CARRERA Calibre 36 RS Caliper Chronograph ist einfach und flüssig. Öffnen Sie die Abdeckung – unten sehen Sie das fortschrittlichste Avantgarde-Design. Die Kraftquelle ist das gleiche Uhrwerk, das an der Basler Uhrenmesse schockiert wurde: Der vom Schweizer Observatorium zertifizierte TAG Heuer Caliber 36 RS Führungszylinder hat eine erstaunliche Vibrationsfrequenz von 36’000 Schlägen pro Stunde. 1/10 Sekunden Ersticken.
Das „Armaturenbrett“ der Uhr ist ein schickes schwarzes 43-mm-Zifferblatt mit einem hervorragenden Design für optimale Lesbarkeit und Informationskapazität. Verfügt über ein einzigartiges Caliper-Rotationssystem, das über einen ursprünglichen Anzeigemodus mit einer übergroßen Krone und roten Markierungen bei 10 Uhr verfügt und ein genaues Timing von 1/10 Sekunden gewährleistet – eine 10-mal schnellere Ablesung.
Ultra High Performance-Luxus-Design-Details einschließlich dem Datum und eine lineare Sekunde bei 9 Uhr-Position und das 04.30 Anzeigefenster, Stoppuhr-Minutenzeiger bei 3-Uhr-Position, während der Chronograph Stundenzeiger bei 6 Uhr, „Genf Rotationssystem Das gewellte Muster und die polierte, abgeschrägte Oberfläche strahlen blendende Brillanz aus. Weitere Highlights sind die Abschrägung mit elegant geschwungenen Kanten und ein geschwungenes Saphirglasgehäuse mit doppeltem reflektierendem Design. Der doppelte Saphirglasboden ist mit sechs Schrauben verschlossen.
Der Grand CARRERA Calibre 36 RS Caliper Chronograph ist in seiner Kreativität beispiellos und verfügt über ein solides Edelstahl-Endgummiband oder ein 3-fach facettenreiches Armband. Alle Passformen sind mit Faltschließe aus massivem Stahl, Sicherheitsknöpfen und dem TAG Heuer Logo versehen.
Grand CARRERA Calibre 36 RS Caliper Chronograph mit ultra-glatter Titan Edition

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-17-RS2 Grade II Titan Limited Edition
Der Grand CARRERA Kaliber 36 RS2 Caliper Tier 2 Titan Racing Chronograph ist voller Männlichkeit und enthält das ultimative High-End-Handwerk. Das Innere des von der Schweizer Sternwarte zertifizierten TAG Heuer Calibre 36 RS Führungszylinders ist mit zwei rotierenden Systemen ausgestattet, und das System in der Uhr ist durch den schönen Saphirglasboden deutlich zu erkennen.
Dunkle Bodenabdeckung und Gehäuse (43 mm, matt und poliert Lünette vorgeschoben, erweitert und schneiden matten Fall) unter Verwendung von zwei Titan (Ti2 of) hergestellt ist, die ein Superumweltfreundliche Anti-Ageing reines Metall ist, Die Qualität ist die Hälfte des Stahls. Die übergroße Krone bei 10 Uhr – auch mit Sekundärtitan – erweitert die 10-fache Ablesung des einzigartigen Caliper-Drehreglers mit einer Genauigkeit von 1/10 Sekunden.
Weitere fortschrittliche Funktionen sind ein linearer permanenter Countdown um 9 Uhr, ein schwarzes Kautschukband mit Titan am Ende und eine umklappbare Schnalle um das Handgelenk, genau wie der GT-Rennfahrer die Straße greift.
Edles Geschenk der Schweizer Uhrenindustrie: Um zu Jinian Hao Ya werden FHH (Haute Horlogerie-Stiftung) Mitglied der Einführung des neuen Grand-CARRERA 17 RS Rose und Weißgold und Stahl Chronograph \u0026 amp; 8 RS große Kalender zwei Zeitzonen Roségold und fein Stahlphasenuhr
Im Oktober wurde TAG Heuer Sondermitglied der FHH (Heritage Watch Foundation), dem fortschrittlichsten Verein der Schweizer Uhrenindustrie.
Zum Gedenken an die Zusammenarbeit mit der berühmten Organisation brachte TAG Heuer zwei Grand CARRERA-Uhren mit reinem Stahl und Roségold auf den Markt.

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-17-RS-Roségold und Stahl Interphase Chronograph Nahaufnahme
Für diejenigen, die eine anspruchsvolle Uhr haben, verstehen und entdecken Experten den wahren Luxus. Für sie hat der Chronograph Calibre 17 RS seine technische Leistung auf ein einzigartiges Ehrenniveau gebracht. Die Reihe von Hoch Luxuxuhren Highlights des Grand CARRERA verfügt Observatory zertifiziert Chronographenwerk und doppelt rotierendes System (die Anzahl der Sekunden, Chronograph-Minuten-Zähler bei 9 Uhr und 3 Uhr-Positionen) und erweiterte Uhrentechnik, komplex Muster und feine Materialien.
Erstens hat es eine übergroße Stoppuhr, ein 43-mm-Edelstahlgehäuse und eine massiv roségoldverzierte Lünette. Zum anderen mit einer Reihe von High-Level-funktionellen Eigenschaften: Hohe matt und poliert 18 Karat Roségold Lünette und präzise Zifferblatt; purem Gold übergroße Krone und Knöpfe Rose; Polygonzeiger rationalisieren nach Doppel Vergoldung stieg, aus massivem Stahl Faltschließe, Sicherheitsknopf und Krokodillederarmband mit TAG Heuer-Logo aus massivem Roségold. Inspiriert vom GT-Rennwagen und der herausragenden Renntradition des TAG Heuer, ist die Calibre 17 RS eine perfekte Uhr, die eine unvergleichliche Legende enthüllt.
Grand CARRERA Calibre 8 RS Großkalender, Zeitzone Rotgold und Interphase-Uhr aus Edelstahl

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-8-RS-Large Kalender Zeitzone Rotgold und Stahl Interphase Watch

TAG Heuer Grand-CARRERA-Kaliber-8-RS-Großkalender Zwei-Zeitzonen-Anzeige Uhr _ Gesamtscheibe brauner Krokodilgürtel
Mit der zweiten Zeitzone und dem großen Kalenderdisplay ist die Zeitzone Calibre 8 RS Grand Calendar die bevorzugte Uhr für die weltbesten Reisenden, insbesondere für Männer. Grand CARRERA Serie aus seiner Sicht Calibre 8 RS große Kalender zwei Zeitzonen erbte die technische Richtigkeit der TAG Heuer Herkunftsfamilie und der Rennsportindustrie, aber wenn neue Inhalte zur Verfügung, die aufgrund ihrer oft extravagante Details, ignoriert Seine einzigartige Funktionalität. Das 18 Karat Rotationssystem in Roségold um 6 Uhr ist mit ‚Geneva Ripples‘ und polierten Oberflächen versehen. Der manuelle Großkalender wird um 12 Uhr im 18 Karat Roségold-Display angezeigt. Schließlich stieg ein ebenso fester Luxuxeigenschaften Gold Doppelneigungstischsäge Polierprozess manuell pointer Schleif; K Rotgold erweiterte matte Verwendung und poliert Lünette; überdimensionalen verschraubte feste Rotgold Krone; massivem Stahl Taschenfalzwerk, Sicherheitsknopf und Krokodillederarmband mit TAG Heuer-Logo aus massivem Roségold.
Durch eine neue Generation von Senioren Grand CARRERA Chronograph, begann im Jahr 1860, der legendäre Avantgarde Uhrenmarke TAG Heuer, einmal verteidigte erneut seine Königsstellung. TAG Heuer war immer an der Spitze, die innovativen Ideen in die traditionelle Handwerkskunst der glamourösesten Schweizer Chronographenwerke zu integrieren.