Athen bringt die neue selbstklingende Uhr Imperial Blue auf den Markt

-Uhrmacher gleicht einem komplexen Labyrinth voller kreativer Clubs, traditioneller Werkstätten und innovativer Labors, die die historische Promenade durchziehen. Das Leben in dieser Welt ist eine leidenschaftliche, innovative und sachkundige Person, die sowohl ein Meister der traditionellen Handwerkskunst als auch ein Erbe der angestammten Kunst ist. Es gibt auch einen einzigartigen Ort auf der Welt, der nur wenigen ausgewählten Menschen bekannt ist, und er ist das Herzstück der Uhrmacherkompetenz. Diese Zone hat einen einzigartigen Reiz, die Naturgesetze scheinen gestoppt worden zu sein, die Technologie ist zur treibenden Kraft für den Fortschritt geworden, und die Lehrlinge sind die geheimen Kanäle für die Vermittlung, und Imperial Blue wurde an diesem zeitlosen Ort geboren. Auf der transparenten Hauptplatte befindet sich ein hängendes fliegendes Tourbillon, das mit einer blauen Saphirglasbrücke verziert ist und die ultimative Uhr darstellt. Diese farbenfrohe und mysteriöse Uhr enthält ein selbstklingendes Gerät von Xi’an Temple Dapeng Zhongle, mit dem Sie den Mi-Do-Re-Sol auf vier verschiedene Töne tippen und bei Bedarf auch die Drei-Fragen-Funktion aktivieren können. Berichterstattung, Gravur und Bewertung sind definitiv Beispiele für komplexe Uhren und sind seltene Schätze von heute.

  Heute obwohl großen Streik der Herstellung ist, eine paar ältere Uhrenmarke der exklusive Domäne, aber die Erfindung dieser Funktion kann zurück zu den Ursprüngen der Uhrmacherei zurückverfolgt werden. Um 1300 waren die meisten Zifferblätter und Zeiger erst hundert Jahre später verfügbar. Zu dieser Zeit ein Denkmal Glockengeräusche entwerfen benötigt, so dass die Menschen die Uhr Glockenspiel in der Ferne oder am Abend hören. Mit der Entwicklung der Zeit wird die in der Zeitmessung verwendete Uhr immer kleiner und kann in die Tischuhr oder sogar in die Taschenuhr eingebaut werden.

  Die Athener Uhr nimmt eine herausragende Stellung in der Geschichte der sich selbst besiegenden Uhr ein: Am Chicago Globe von 1893 gewann Athen mit seinem Drei-Fragen-Chronographen als einziger Uhrenhersteller die Goldmedaille. Ein Jahrhundert später war Athen auch die erste Marke, die die traditionelle Puppenuhr wiederbelebte: 1989 wurde erstmals der Drei-Fragen-Zeitplan von San Marco eingeführt, gefolgt vom Drei-Fragen-Zeitplan von Cheng Siji Khan. Jetzt behauptet die Imperial Blue Big Self-Sounding Watch in Athen erneut ihre Position auf dem Gebiet der Feinuhrmacherei. Die Miniaturisierung eines Selbstauslösers mit Drei-Fragen-Funktion stellt eine Menge technischer Herausforderungen dar. Athen muss sich nicht damit zufrieden geben und fügt eine Datumsanzeige an der 12-Uhr-Position der Uhr mit der Taste bei 2 Uhr hinzu. Kann schnell angepasst werden.

  Der schwierigste Teil bei der Herstellung einer großen, selbstklingenden Imperial Blue-Uhr ist zweifellos die Energiekontrolle. Der Selbstauslöser und die Stundenplanfunktionen, die nach Bedarf gestartet werden, werden alle von demselben Zylinder angetrieben. Der Zeitregler, der die 9-Uhr-Position aktiviert, kann teilweise aufgezogen werden, oder die Krone kann im Gegenuhrzeigersinn vollständig aufgezogen werden. Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn, um den Lauf des anderen Uhrwerks aufzuziehen und eine Gangreserve von 50 Stunden bereitzustellen. Darüber hinaus verfügt die Uhr über ein ausgeklügeltes System, das die verfügbare Energie steuert, um sicherzustellen, dass die Uhr für immer selbst klingend ist.

  Daher spielt die Uhr jede Stunde eine fröhliche G-Melodie. Bei Bedarf verfügt die untere Abdeckung der Uhr über einen Schalter um 11 Uhr, um die Uhr stumm zu schalten. Genau hier setzt die Fragelistenfunktion des Imperial Blue an, die sich durch die vier verschiedenen Töne der Westminster Dapeng Bell auszeichnet. Wenn der Streik Schieber gestartet und den Hammer loslassen, als ob tanzen, dann Gongs singen, komponieren eine sich bewegende Symphonie, sehen die 6-Uhr-Position, wenn es eine Suspension in Zeit und Raum, Kristall die Hauptplatte in Saphir Das fliegende Tourbillon schwimmt auf dem Schwimmer. Feingewinde leer ist, kann der Minutenzeiger durch die Krone abgestimmt wird, ist es auch eine Schutzvorrichtung angebracht ist, beginnen, wenn der Zeiger über den gesamten Punkt Wong gespielt zu verhindern. Unter dem Kontrast des Weißgoldgehäuses und des blauen Saphirglases scheint die Uhr in Farbe getaucht zu sein, und die Imperial Blue-Uhr ist eine unumgängliche Wahl für Uhrenliebhaber. Die weltweit limitierte Auflage von 20 Exemplaren war Zeuge der ultimativen Meisterleistung der Uhrmacherkunst.

Technische Informationen

Modell 9700-125
Limitiert auf 20 Stück
Bewegung UN-970 Bewegung, 84 Steine, Saphirglasplatte und Brücke
Gangreserve ca. 50 Stunden
Wickelmethode Handaufzug
Funktionelles fliegendes Tourbillon, Stunden-, Minuten- und Datumsanzeige, Uhrzeitanzeige von Dapeng Zhongle aus Westminster, automatische Zeitmessung, Zeitmessung, Gravur und Punktbewertung je nach Bedarf, vier verschiedene Mi-Do-Re-Sol-Tasten Ton
Gehäuse 18 Karat Weißgold
Größe 46 mm
Wasserdicht 30 Meter
Spiegel aus verschleißfestem Saphirglas
Zurück Saphirglas
Krone wasserdichte Krone
Armband aus Krokodilleder mit Faltschließe