Audemars Piguet veröffentlicht Royal Limited Chronograph Watch

Um die Partnerschaft zwischen Audemars Piguet und dem italienischen Rennsportmeister Jarno Trulli zu feiern, brachte Audemars Piguet den neuen Royal Oak Offshore Churi Limited Chronographen auf den Markt, um die gemeinsamen Werte zu vermitteln: das Streben nach Begeisterung Perfekt und präzise, ​​besessen von den strengsten Anforderungen. Audemars Piguet veröffentlicht Royal Limited Chronograph
Der Royal Oak Offshore Churi Limited Chronograph erbt die Designprinzipien des Premium-Sportwagens mit einem Gehäuse aus innovativen High-Tech-Materialien und einem Chronographenwerk mit hervorragender Leistung. Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm und einer Wasserdichtigkeit von 100 m besteht aus Karbon. Audemars Piguet ist die erste Uhrenfabrik in der High-End-Uhrenindustrie, die die Technologie der Schmiedekohlenstoffherstellung beherrscht und als erste für die Uhrenproduktion einsetzt. Beim Royal Oak Offshore Chronographen sind für den Innenring des Gehäuses insgesamt 12,5 Gramm Kohlenstoffdraht erforderlich, der bei hohen Temperaturen und 300 kg / cm2 geschmiedet wird. Das Ziehen in einer geraden Linie entspricht einer Kohlenstoffaser von fast 100 Kilometern Länge! Der Innenring des Gehäuses nach dieser Methode ist leicht und unvergleichlich. Da die Lünette der anfälligste Teil der Uhr ist, die klassische achteckige Lünette dieser Uhr, entschied sich Audemars Piguet für die Verwendung des Keramikmaterials (Cermet), das von der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Herstellung des Isolationsschilds für Raumschiffe verwendet wird. Der Name ‚Porzellangold‘ ist eine Kombination aus ‚Keramik‘ und ‚Metall‘. Dieser Verbundwerkstoff kombiniert die Vorteile von Keramik und Metallen. Er ist nicht nur extrem hart (seine Vickers-Härte beträgt 1450), sondern auch Stoßfest, hochtemperaturbeständig und korrosionsbeständig.
Hervorragende Leistung
Neben den hervorragenden physikalisch-chemischen Eigenschaften wird Porzellangold auch für die Ästhetik verwendet: Die dunkelgraue Lünette aus Porzellangold ist spiegelglatt in die Oberfläche geschliffen, was die Brillanz von acht polierten polierten Stahlschrauben widerspiegelt. kann den letzten Schliff geben. Das tiefgraue und geschmiedete Carbongehäuse der Porzellangold-Lünette ist perfekt für das Schwarz der Welle, und die gesamte Eleganz ist exquisit und nicht blendend. Die Titankrone, der Chronographenknopf und die Basis des unteren Randes der sandgestrahlten Oberfläche sorgen für eine subtile Veränderung. Auf dem dunkelgrauen Zifferblatt mit Audemars Piguets exklusivem ‚Méga Tapisserie‘ -Oversize-Plaid sorgen die roten Indexe, Stunden- und Minutenzeiger sowie der zentrale Sekundenzeiger des Chronographen für einen lebendigen und lebendigen Effekt. Der Boden aus Saphirglas ist mit den roten, von Churi signierten Worten bedruckt, die den Sportlerstil der Uhr widerspiegeln. Die Royal Oak Offshore Watch ist wie ein startbereiter Hochgeschwindigkeitssportwagen, dessen volle Leistung vollständig unter der Kontrolle des Rennfahrers steht.
Der High-End-Sportwagen ist für den PS-Motor unverzichtbar, und auch das Werk des Royal Oak Offshore Churi Limited Chronographen ist keine gemächliche Generation. Durch den Saphirglasboden hat das exquisite Uhrwerk einen Panoramablick. Das Automatikwerk Cal.3126 / 3840, das auf dem von Audemars Piguet entworfenen und hergestellten Grundwerk Cal.3120 basiert, sorgt dafür, dass die Uhr in Bezug auf Genauigkeit eine herausragende Leistung erbringt. Die einstellbare Gewichtsbalance mit acht kleinen Gewichten und das horizontale bis horizontale Balance-Brückendesign verbessern die Leistung und Zuverlässigkeit der Bewegung erheblich. Um den Tragekomfort zu erhöhen, verfügt das Kaliber Cal.3126 / 3840 über eine Funktion zum Ändern des Datums und zum schnellen Einstellen sowie über eine Gangreserve von bis zu 60 Stunden. Beim Einstellen der Uhrzeit für die Uhr ist das Uhrwerk außerdem mit einem intimen Gerät ausgestattet, das den Sekundenzeiger stoppt.
Limitierte Veröffentlichung
Die technische Leistung des Kalibers Cal.3126 / 3840 ist einwandfrei und auch die fein gearbeitete Dekoration beeindruckt. Audemars Piguet ist ein Vorbild für die feine Dekoration des Uhrwerks. Natürlich kann dieses handmontierte Uhrwerk keine Ausnahme sein. Die Brücke ist sorgfältig abgeschrägt und poliert mit polierten Oberflächen und verziert mit Genfer Wellen, und die Paneele sind mit doppelseitigen Perlmuttpunkten poliert. Die handverzierten Teile sind schwer zu schlagen. Die automatische Scheibe aus 22 Karat Gold ist speziell beschichtet und vollständig in das moderne Design integriert. Auf der Autoplatte sind die Abzeichen der Familien Audemars Piguet Audemars und Piguet eingraviert. Der Royal Oak Offshore Churi Limited Chronograph ist mit einem schwarzen Kautschukarmband mit einer matt gespritzten Titan-Faltschließe ausgestattet. Da der Royal Oak Offshore Churi Limited Chronograph eine seltene Leistung aufweist und ein sehr kompliziertes Material verwendet, ist er auf 500 Stück limitiert, die jeweils fortlaufend nummeriert sind.